04.09.2015 „Namaste Phurba“

//04.09.2015 „Namaste Phurba“

04.09.2015 „Namaste Phurba“

Heute reist Phurba Namgyal Sherpa zurück nach Nepal und wird sich um die weitere Umsetzung der Hilfsprojekte kümmern. Der Wiederaufbau einer Schule, sowie der Bau eines Waisenhauses sind geplant. Die zwei Monate mit Phurba waren sehr abwechslungsreich mit vielen Benefizaktionen, gemeinsamen Bergtouren um zum Abschied das „Fete de Guide“ in Chamonix. Namaste Phurba, bis nächstes Jahr!!

2015-09-14T13:37:28+00:00